Sanke (Sanshoku) Koi Varietäten Beschreibung

Sanke Koi (Taisho Sanshoku) - Beschreibung

Koi-Karpfen - Sanke

Koi-Karpfen - Sanke

Sanke (Sanshoku)- ein dreifarbiger Koi, weiße Grundfarbe mit roter Zeichnung und schwarzen Flecken. Die Farben klar abgegrenzt. Sumi auf weißem oder rotem Grund, nicht auf dem Kopf, einige schwarze Streifen müssen auf den Brust- und Schwanzflossen sein. Die Farbaufteilung soll ausgewogen sein, also jede Farbe zu gleichen Teilen.
Einer der drei Großen Kohaku - Sanke und Showa.


Sanke oder Sanshoku mit oder ohne Taisho? Taisho war eine Zeitperiode von 1912-1926, der Name des Kaisers dieser Zeitspanne und die Züchtung des Sanshoku. Taisho Sanshoku oder heute Taisho Sanke gilt als Ehrenbezeichnung und sollte nur bei einem preisverdächtigen Koi verwendet werden.

Aus einem Sanke, der das Rot verliert ,wird im besten Fall ein Shiro Bekko.
Aus einem Sanke, der das Schwarz verliert, wird im besten Fall ein Kohaku.

weitere Sanke Varietäten / Zuchtformen

Aka Sanke- vom Kopf bis zum Schanz eine durchgängige rote Zeichnung und schwarze Flecken
Bozu Sanke - ein Sanke mit weißem Kopf (unerwünscht)
Budo Sanke - die rote Zeichnung hat ein Tannenzapfenmuster
Hirenaga Sanke - Butterfly Sanke- ein Sanke mit langen Flossen
Doitsu Sanke - die Doitsu Sanke Variante ist schuppenlos
Fuji Sanke - ein metallischer Glanz auf dem Kopf eines jungen Koi
Hanatbake Sanke - die rote und schwarze Zeichnung entlang des Rückens im Wechsel
Kanoko Sanke- ein Sanke mit gesprenkeltem rot
Koromo Sanke - ein Sanke mit einer Koromo-Zeichnung über den roten Flecken und mit schwarzen Flecken
Kuchibeni Sanke - Lippenfleck-Sanke hat eine rote Zeichnung am Maul, sieht aus als hätte er Lippenstift aufgelegt
Maruten Sanke - ein Kohaku mit einem roten Fleck auf dem Kopf und rote Zeichnung und schwarzen Flecken auf dem Körper
Menkaburi Sanke - ein Sanke mit einem vollständig roten Kopf

In anderen Varietätengruppen:
Tancho Sanke - Sanke mit einem roten Fleck am Kopf

Zur Kurzbescheibung gibt es noch einen Steckbrief - zu den Steckbriefen

Was hier noch fehlt steht vielleicht im Koi Wörterbuch oder in der Bilder-Galerie mit einer Preisangabe.

Die Bilder in der Galerie 1 und Galerie 2 sind nach Namen sortiert. Im Namen des Bildes sind das Alter, die Größe, der Züchter und der Preis versteckt (bei einigen Koi-Bildern ist noch die Qualität angegeben). Der Preis kann nur als ein ungefährer Richtwert gesehen werden.
Beispiel: http://www.koi-hv.de/images/doitsu-yamabuki-ogon-w-61-2011-katsumi-625.jpg ist ein Doitsu Yamabuki Ogon, weiblich, 61cm, Geburtsjahr 2011, Züchter Katsumi, ca. 625,00€

Sie sehen den Dateinamen:
- wenn sie die Maus über das Bild führen - unten links auf dem Bildschirm
- wenn sie das Bild anklicken - oben in der Browserzeile
- wenn sie das Bild mit der rechten Maustaste anklicken (Grafik speichern unter)

Sanke (Taisho Sanshoku) - Bilder (Anklincken)

Doitsu Sanke - Bilder (Anklincken)

Doitsu Tancho Sanke - Bilder (Anklincken)

Koi- oder auch Brokatkarpfen Hauptgruppen

Gut zu wissen

Fragen und Antworten

Hier ist was nicht richtig?

Sollten Sie feststellen das etwas fehlt oder mir ein Fehler unterlaufen ist, bitte schreiben Sie mir eine Mail.

Beyersdörfer GmbH

Beyersdörfer GmbH

Beyersdörfer GmbH

Beyersdörfer GmbH - Logo

Koi-Haus-Bayern

Koi-Haus-Bayern

Koi-Haus-Bayern

Koi-Haus-Bayern - Logo

Allgemeine Hinweise

Zurück zur Varietätenübersicht

NEU | Sitemap | über mich | Koi-Ticker | Preise | Feedback - Bewertungen | Login | Impressum | Koi-HV - KHV | Eintragen | AGB | Rechtliche Hinweise | Copyright