KHV

Der Albtraum

KHV (Koi-Herpes-Virus) ist eine Krankheit, an der nur Koi und Karpfen sterben. Sie ist hochgradig ansteckend und meldepflichtig da sie als Tiersueche ( 9 TierSG) ist und einfach nur der Super-GAU (Abkürzung für: grösster anzunehmender Unfall). In den meisten Fällen ist der Befund einem Totalverlust gleichzusetzen da die Mortalität (von lat. mortalitas "Sterblichkeit"), Sterblichkeit oder Sterberate zwischen 80-100% liegt.

Koi-Herpesvirusinfektion

Eine gute Seite zur Koi-Herpesvirusinfektion ist Wikipedia. Wem das nicht reicht auf dem Server der Tierärztlichen Hochschule Hannover liegt die Dissertation "KLINISCH-CHEMISCHE PARAMETER IM BLUT UND URIN VON KARPFEN UNTER INFEKTION MIT DEM KOI-HERPESVIRUS" 117 Seiten von Frau Julia Negenborn.

Online Chat

Social Media: Facebook, Twitter & Google+

Tierärztegebührenverordnung

Abwiegen der Futter- oder Medikamenten- menge

Werbung

Allgemeine Hinweise

Zurück zur Startseite

NEU | Sitemap | über mich | Koi-Ticker | Preise | Feedback - Bewertungen | Login | Impressum | Koi-HV - KHV | Eintragen | AGB | Rechtliche Hinweise | Copyright